Startseite | Unternehmen | Team | Werkstattservice | Ersatzteile | Mietfahrzeuge | Partner

Unternehmen / Historie


Naundorf

1992 fanden mit der Fa. Helmi Schneider Fahrzeugbau und Instandsetzung am Standort Grillenburger Str. 50 in 09600 Naundorf erste Gespräche mit der MAN Nutzfahrzeuge AG statt. Durch einen Besuch der Herren Dr. Grube und Zizewitz wurde der Standort erstmals besichtigt. Bei einem Besuch im Werk München erfolgt die Unterzeichnung des Werkstättenvertrages. Somit wurde der Bereich einer Nutzfahrzeugwerkstatt innerhalb des Fahrzeugbaubetriebes geschaffen. Mit der Einstellung von 2 Mitarbeiter und der Nutzung einer Hebebühne wurde der Werkstattbetrieb aufgenommen.

Erster Spatenstich

Im Jahr 1993 erfolgt der Umzug der MAN Vertragswerkstatt in ein eigenes Werkstattgebäude mit einer 13 m langen Grube und den darin integrierten Bremsenprüfstand. Mit diesem Schritt konnten die Bedingungen für die MAN Werkstatt wesentlich verbessert werden, sowie zwei weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Durch den deutlich zunehmenden Kundenstrom wurde im Mai 1994 der Bereich MAN Vertragswerkstatt aus dem Unternehmen Helmi Schneider Fahrzeugbau und Instandsetzung in eine eigenständige GmbH ausgegliedert. Fortan war die Fahrzeug Service GmbH Freiberg ein wirtschaftlich selbständiges Unternehmen mit einer raschen positiven Entwicklung.

Richtfest

Im Dezember 1994 wurde die Geschäftführung von Helmi Schneider, welcher sich auf den Bereich Fahrzeugbau konzentrierte, an Cris Schneider abgegeben. Mit Konzentration der Geschäftsführungen auf den Kernbereich der Unternehmen wurde eine weitere Entwicklung der jungen Firma stetig vorangetrieben. Im Jahr 1995 war die Grenze der möglichen Werkstattkapazität fast erreicht. Bedingt durch baulichen Gegebenheiten und begrenzt durch die Grundstücksgröße war eine Vergrößerung der Werkstatt am Standort nicht möglich. Im Januar 1996 wurde deshalb mit der Planung eines Werkstatt Neubau begonnen.

Nach der Eröffnung

Mit dem Kauf eines Grundstückes im Gewerbegebiet Rotvorwerk, zwischen den Städten Freiberg und Brand-Erbisdorf, wurde ein interessanter Standort an der Bundesstraße B101 gefunden. Durch die bekannte Planung einer Umgehungsstraße für Freiberg, sollte die Erreichbarkeit sich bei Fertigstellung der Straße nochmals deutlich verbessern. Unter diesen Voraussetzungen wurde am 13.09.1996 mit dem Bau einer neuen MAN Vertragswerkstatt begonnen. Am 03.04.1997 wurde die neue moderne Werkstatt feierlich eröffnet.

Das heutige Objekt

 

Impressum | Kontakt | Datenschutzerklärung